Amtliche Bekanntmachungen
 
Amtsblatt
Archiv
 
Öffentliche Gemeinderatssitzungen
 
EU-DLR
 
Ärzte
 
Entsorgung
 
Notdienste
Abwasseranlagen
Trinkwasserversorgung
 
Satzungen & Anträge
 
Schiedsstelle
 
Informationsangebote anderer Anbieter [Links]

 
"Schlichten statt Richten"


Die Schiedsstelle der Gemeinde Diera-Zehren führt u.a. das Schlichtungsverfahren über folgende Angelegenheiten durch:

  • Vermögensrechtliche Ansprüche (z.B. Schadenersatz, Kaufpreiszahlung, Werklohnvergütungen usw.)
  • Herausgabeansprüche
  • Ansprüche aus Nachbarrechts- und Mietstreitigkeiten
  • Ansprüche wegen Verletzung der persönlichen Ehre.

Das Verfahren dient dem Ziel, Rechtsstreitigkeiten durch eine Einigung der Parteien gütlich beizulegen. Zu einer das Verfahren abschließenden Entscheidung in der Sache ist der Friedensrichter nicht befugt.

Das Schlichtungsverfahren wird durch einen schriftlichen oder zu Protokoll der Schlichtungsstelle erklärten Antrag eingeleitet. Für die Schlichtungstätigkeit nimmt die Schlichtungsstelle Gebühren ein und verlangt Ersatz für die entstandenen Auslagen (Schreibauslagen, Portokosten). Der Antragsteller ist vorschusspflichtig. So ist mit der Antragstellung ein Gebühren- und Auslagenvorschuss von etwa 40 € zu zahlen.

Schriftliche Anträge sind an die Schiedstelle zu richten.

Soll der Schlichtungsantrag zu Protokoll der Schiedsstelle erklärt werden, ist das nach telefonischer Vereinbarung mit der Friedensrichterin möglich.

 



Büro der Friedensrichterin der Gemeinde Diera-Zehren

OT Zehren
Leipziger Str. 12 a
01665 Diera-Zehren

Friedensrichterin: Anja Hennig
Telefon: (035247) 568 129
Fax: (035247) 184 02
E-Mail: mail@abakus-dasbuero.de


Foto links: Friedensrichterin Anja Hennig